• Wort am Eingang

      •  

        Schülerkonferenz mit Herr Felder für unser neues Wort am Eingang

         

        Unsere Schülerkonferenz begann um 10 Uhr. Ein bis zwei Kinder aus jeder Klasse trafen sich im Lehrerzimmer. Frau Janssen und Herr Felder, der Künstler, begrüßten uns.

        Im Vorfeld hatte jede Klasse einen Vorschlag für ein neues Wort für den Eingangsbereich der Schule eingebracht. 

        Aus 20 vorgeschlagenen Wörtern wurden die 5 besten in der Schülerkonferenz vorgestellt.  

                  

         

        Die Kinder wurden in 5 Gruppen eingeteilt und erhielten eins der 5 Wörter.

        Alle Assoziationen zu diesem Wort schrieb die Gruppe auf ein Plakat und stellte ihre Ideen im Anschluss den anderen Gruppen vor.

        Wir, das dunkelblaue Lernhaus, gestalteten das Plakat zum Wort „Wundervoll“.

         

         

        Die anderen Wörter waren: Sonnenschein, Freundschaft, Fantasie und Regenbogen.

        Nachdem die Wörter vorgestellt waren, stimmte jedes Kind in einer geheimen, demokratischen Wahl für sein Lieblingswort ab.

         

        Das Gewinnerwort hieß Freundschaft.

        Alle verabschiedeten sich und gingen zurück in ihre Klassen.  Gleich danach machten sich Herr Felder und Herr Mokos an die Arbeit, um das neue Wort am Eingang und  in der Mensa anzubringen.

         

         

        Das Wort des Vorjahres wurde m Turnhallengang angebracht. Bald werden dort viele tolle Wörter hängen.

         

         

         

        von Anna und Roman, Klasse 3b